Angebote für Architekten

Mitarbeiter leistungsfähig HALTEN. Durch verbesserte Rahmenbedingungen. Gesündere Mitarbeiter. Bessere Qualität. Bessere Bilanzen! Besser organisiseren – d.h. auch: MA gewinnen.

Hier finden Sie spezielle für Architekturbüros und Architekten ausgerichtete Angebote:    Das Ziel: Mitarbeiter leistungsfähig HALTEN. Ein besser organisiertes Büro. Gesündere Mitarbeiter und weniger Krankenstand. Bessere Bilanzen! Mitarbeiter haben früher Feierabend.

PRO-Unternehmensgesundheit führt Seminare und Projekte in allen Branchen durch. Seit 2010 wurde eine Säule der Spezialisierung  von PRO-Unternehmensgesundheit der Architektenbereich. Mehr als 35 durchgeführte Seminare bei Architektenkammern und mehrere erfolgreich abgeschlossene Projekte in einzelnen Architekturbüros vor Ort. 

Liebe ARCHITEKTEN-Chefs: Tun Sie etwas dafür, Ihre  Fachkräfte zu halten und neue zu gewinnen!  Lassen Sie sich fachkundig unterstützen in Sachen Büroorganisation, Betriebsklima, Partizipation und gesunde Mitarbeiter.

Seminar: Optimale Selbstorganisation für Architekten. Individuelle Live-Balance im beruflichen Handeln

Die Anforderungen an die Mitarbeiter in Architekturbüros sind sehr hoch, der Erfolg eines Projektes steht und fällt mit jedem Einzelnen. Der extreme Zeit- und Leistungsdruck, dem besonders produktive und zielorientierte Menschen ausgesetzt sind, führt oft zu Ausgebranntsein. Daher ist eine Burn-out-Prophylaxe nötig und sinnvoll.

In diesem Seminar erarbeiten Sie eine individuell-passende Lösung für das Austarieren von Beruf, Familie und Freizeit. Über Zeitplantechniken hinaus geht es um die Analyse des eigenen Arbeitsstils und der Selbstorganisation. Wer bin ich? Welche Werte sind mir wichtig und wie setze ich Prioritäten? Arbeitsabläufe, der eigene Arbeitsstil und die persönliche Zeitplanung lassen sich dann mit wenig Aufwand verblüffend einfach verbessern. Damit werden Stressoren minimiert und die Arbeitserledigung optimiert. Hohe Leistungsfähigkeit kann mit dieser Balance auch langfristig gelebt werden. Betriebliche Gesundheitsorientierung in Arbeitsablauforganisation, Kommunikation und Führung werden behandelt. Traditionelle Stressbewältigungsmethoden sowie Mini-Bewegungspausen runden das Seminar ab.

Inhalte des Seminars:
•  Wege zu mehr Energie und weniger Stress
•  Analyse des eigenen Arbeitsstils und der Selbstorganisation: Wer bin ich, welche Werte sind mir wichtig und wie setze ich Prioritäten?
•  Stressprophylaxe und Stressbewältigung
•  Möglichkeiten, um die eigene Stimmung zu verändern
•  Selbstberuhigung und Selbstkontrolle erlernen
•  Private Lebensgestaltung und berufliche Arbeitsgestaltung in Einklang bringen

Ort: Leipzig, 1tägiges Präsenzseminar, 12.10.2020, buchbar über die Architektenkammer Sachsen 

Ort: Stuttgart, 1tägiges Präsenzseminar, 18.01.2021, buchbar über die Architektenkammer Baden Württemberg, ifbau („Institut Fortbildung Bau“)

Angebot für Architekturbüros - PROZESSBERATUNG

P01) ARBEITSORGANISATION VERBESSERN
Unter Mitarbeiter-Beteiligung wird an runden Tischen Verbesserungspotential erarbeitet. PRO-Architekten-BGM moderiert den Prozess. Schon kleine Änderungen von Büro-Festlegung und/oder -Abläufen haben große positive Wirkung.
→Angebot über Kontaktformular anfragen

Webinar: "DAS BESSER ORGANISIERTE ARCHITEKTURBÜRO"   -  Fachkräfte halten und gewinnen.  Das Büro und den workflow besser organisieren. Schnellere Arbeitserledigung erzeugen.

Webinar für Architekten: „DAS  BESSER ORGANISIERTE  ARCHITEKTURBÜRO“

Projekte ohne Ende, aber zu wenig Mitarbeiter.  Keine  Fachkräfte zu finden weit und breit.  Die eigene Mitarbeiter mache ein Menge Überstunden.  Jeder ist gestresst.  Preisfrage: Wann gehen die ersten in die Knie? …    und dann:    …. Hilfe, vielleicht werden meine Projekte nicht fertig! 

Wie wäre es, wenn jeder Mitarbeiter 7 Stunden pro Woche weniger arbeitet bei GLEICHER  ARBEITSERLEDIGUNG?  Dann bleiben die Mitarbeiter voll leistungsfähig über Jahre.  Dann erhöht sich die Attraktivität des Büros als Arbeitgeber und potentielle neue Mitarbeiter kommen eher. Eingearbeitete Kollegen bleiben statt zu kündigen. 

Mit dem WEBINAR lernen die Mitarbeitenden des Architekturbüros in 5 Schritten zu einem effektiveren, besser organisierten Architekturbüro zu kommen. Der Vorteil für die Chefs: Mitarbeitenden machen weniger Überstunden, sie haben alles erledigt, aber nicht selbst erledigt sind.

Erfolgreich durchgeführte Projekte: Zum Beispiel: Herr Beilharz von den KAB – ARCHITEKTEN in Fellbach freute sich über „zufriedenere & motiviertere Mitarbeiter,  weniger Krankenstand, schnellere Projekt-Abarbeitung“.

Frei buchbar für jedes Architekturbüro. Bitte verwenden Sie das Kontaktformular, um ein Angebot einzuholen. Dauer: 5 Stunden, Durchführung mit ZOOM oder Jitsi oder MicrosoftTeams.

Seminar      "Resilienz und Effektivität"   für Architekten

                                             Wie Sie Entspannung erlernen, Stress vermeiden  und Arbeitserledigung verbessern

                                                       

In diesem Seminar erlernen Sie Techniken der Entspannung und entdecken die Erfolgsfaktoren guter Führung sowie Selbstführung. Finden Sie zurück in die Balance. Ihr neues Wissen wird Ihnen und Ihrem Team zu Gute kommen. 

Inhalte des Seminars: Durch Fokussierung Tatkraft stärken und effektiv arbeiten 

  • Innehalten – die Kunst der kleinen Pause 
  • Das Energiefass füllen / Den Lebens-und Arbeitsrucksack entlasten 
  • Die 7 Säulen der Resilienz
  • Erfolgsfaktor Business DNA 
  • Stressprophylaxe
  • Selbstklärung 
  • Austausch im Netzwerk

Ihr Vorteil
Buchen Sie bis zum 31. August und erhalten Sie einen Vorteil von 50 %  auf den Gesamtpreis von regulär 590 €.

Termin, Veranstaltungsort & Anbieter
29. Oktober 2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr in Berlin (genauer Ort wird nach Buchung mitgeteilt)
Veranstalter: Stefan Cords | PRO-Unternehmensgesundheit, Siemensstraße 29, 14482 Potsdam, Web: www.pro-ug.de | Mobile: 0178 4706786 | E-Mail: cords@pro-ug.de

Seminar: Stressfrei für Architekten

In dem „Stressfrei für Architekten“-Training werden wir daran arbeiten, wie Sie entscheiden, wofür Sie Ihre Zeit und Energie investieren. Sie stehen im Zentrum Ihres Lebens und müssen es genießen und gut arbeiten! Leben Sie Ihr Leben nach Ihren eigenen Maßstäben und nicht nach denen von anderen. Denn nur Sie müssen mit Ihren eigenen Entscheidungen leben. Sie sollen sich belebt und motiviert fühlen, und nicht ausgelaugt. Sie sollten mit dem Betrieb und ihrem Beruf identifiziert sein können. – Dafür bietet PRO-Unternehmensgesundheit den Betrieben BGM und GFB-Projekte an. Sie arbeiten an den individuellen Stellschrauben für sich persönlich im Selbstmanagement-Training „Stressfrei für Architekten“ und kommen große Schritte für sich voran, zum einen bei der inneren HALTUNG und zum andern bei den realen TATEN.

Inhalte des Seminars: Durch Fokussierung Tatkraft stärken und effektiv arbeiten 

  • Das Handeln folgt der inneren Haltung 
  • Denkmuster – förderliche und hemmende
  • Stimmung und Emotionen kann man steuern
  • Akzeptanz als Schlüssel
  • Stress passiert im Kopf
  • Stressfrei durch Stressvermeidung
  • Selbstklärung 
  • Austausch im Netzwerk

Ihr Vorteil
Buchen Sie bis zum 30. November und erhalten Sie einen Vorteil von 50 %  auf den Gesamtpreis von regulär 590 €.

Termin, Veranstaltungsort & Anbieter
20. Januar 2021 von 9:00 bis 17:00 Uhr in Berlin (genauer Ort wird nach Buchung mitgeteilt)
Veranstalter: Stefan Cords | PRO-Unternehmensgesundheit, Siemensstraße 29, 14482 Potsdam, Web: www.pro-ug.de | Mobile: 0178 4706786 | E-Mail: cords@pro-ug.de

Seminar: Anleitung zum inneren Wachstum - individuelle Ziel- und Visionsfindung für Architekten

Das Training zur Persönlichkeitsentwicklung ist als Prozess gedacht, bei dem Sie Ihr inneres Selbst meistern und Ihre Stärken und innere Motivation verbessern. Jeder Teilnehmer hat seine persönlichen Ziele, die sich aus seinen eigenen Erfahrungen ergeben. Dieses Training ist eine Gelegenheit, um Ihre Vision festzulegen und um sich eindeutige, erreichbar Ziele zu setzen. Gehen Sie Konflikte an, bewältigen Sie vergangene Ereignisse und ziehen Sie einen Schlussstrich… nur so können Sie Ihr Leben und Arbeiten genießen.

Entwicklungs-Workshop für Architekturbüros: BÜRO-VISION - WAS HÄLT UNS ZUSAMMEN? WAS BINGT UNS VORAN?

Nur wer ein gemeinsames Ziel hat, arbeitet wirklich gut zusammen. Es gibt im menschlichen Miteinander im Arbeitsfeld Architekturbüro so viel Unausgesprochenes. Dies zu beleuchten, zu hinterfragen und gemeinsam neu festzulegen ist erhellend und Kraft spendend. Hierin liegt ein große Potential für mehr Arbeitszufriedenheit und höhere Effektivität der Arbeitserledigung. Lassen Sie sich über das Kontaktformular ein Angebot für Ihr Büro machen. Es lohnt sich!

Interview:      Fachkräfte halten und employer branding für Architekten

                                             Was braucht es, um neue Mitarbeiter zu gewinnen?

Antworten in unserem Video-Interview mit PRO-UNTERNEHMENSGESUNDHEIT – Geschäftsführer Stefan Cords:

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT für Architekturbüros: Fachkräfte halten und neue gewinnen durch optimale Büroorganisation und attraktive Rahmenbedingungen --> BGM-Projekt

Betriebliche Gesundheitsförderung setzt sich immer zusammen aus der Veränderung der Arbeitsabläufe, Absprachen, Strukturen (=Verhältnisprävention) und der Änderung des Verhaltens der Mitarbeiter*innen in den Themen Bewegung, Ernährung, Stress, Entspannung, Schlaf usw. (=Verhaltensprävention).  Erst Umsetzung beider Stränge bringt einen Nutzen für Firma und Beschäftigten gleichermaßen. Kommen noch weitere Maßnahmen und Aspekte dazu, wird es zu einem Geschehen mit rotem Faden und Konzept – dann nennt man es Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). PRO-Unternehmensgesundheit führt in Ihrem Architekturbüro das BGM ein. Passgenau und nach Ihrem Bedarf.

Sehen Sie sich das Projektbeispiel von kab-architekten aus Stuttgart-Fellbach an und bekommen Sie einen Eindruck von den Möglichkeiten.

REFERENZ: Erfolgreich abgeschlossenes Projekt bei kab-architekten aus Stuttgart-Fellbach

Stefan Cords PRO-UNTERNEHMENSGESUNDHEIT führte von April 2017 bis Juni 2019 im Architekturbüro kab-architekten gmbh ein Projekt zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement durch.
–> Hinweis: Bitte betrachten Sie diesen Projekt als BEISPIEL Für jedes Büro wird passgenau ein je spezifisches Modulpaket geschnürt.

DAS PROJEKT HATTE FOLGENDEN ABLAUF:
+ Nach einem Erstgespräch mit dem Geschäftsführer wurde eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt. Dafür wurde der etablierte COPSOQ – Fragebogen verwendet, den wir um architekturbezogen Fragen erweiterten.
+ Die Auswertung zeigten die Bedarfe auf, die durch Herrn Cords / PRO-Unternehmensgesundheit in konkrete Maßnahmevorschläge gegossen wurden. Diese waren so passgenau, dass wir alle Vorschläge mit leichten Modifikationen als Handlungsplan übernahmen.
+ Schon parallel zu Befragung / Auswertung wurden Rückenschul-Einheiten und Stressbewältigung sowie Entspannungs- Kurzworkshops abgehalten. Dieser Bedarf ist auch ohne Befragung offensichtlich. Alles wurde sehr gut und begeistert von den Mitarbeitern angenommen.
+ zu diesen Themen wurden Handouts mit Übungen und Tipps ausgeben. Ebenso erhielten alle Mitarbeiter eine Audio-CD mit 3 verschiedenen Entspannungs-Methoden
+ Inhouse-Seminar zu „Optimale Selbstorganisation im beruflichen Handeln des Architekten, 1-tägig
+ Interne Zeitung „kab-BGM-Zeitung“, wo Inhalte im Details erläutert wurden, 2 Ausgaben. Weitere Ausgaben sind geplant zur Verstetigung.

+ Verkostung von Lebensmittel für Büro-MA und Außendienstler zur  gesünderen Ernährung bei Überstunden bzw. auf den Wegen zwischen den  Baustellen.
+Entwicklung einer Gesund-EinkaufsTIPP-Broschüre für Außendienstler durch eine Ernährungsberaterin
+ In Planung: die take-away Box für Außendienstler (Müsli, Milch, Tofu,  Wasser, Haferdrink, Dinkeldrink Smoothie (alles ungekühlt haltbar), die  allen Außendienst-Mitarbeitern kostenfrei  bereitsteht zum Mitnehmen bei  Abfahrt zur Baustellen-Tour
 

Das Projekt läuft aktuell noch und wir werden mit Herrn Cords als  Moderator 3 runde Tische zu 3 Themen nacheinander durchführen.  Thema 1  zur Erstellung eines„kab-Handbuchs“ mit allen Büro-internen Vorgaben und  Standards, sowie bürointernen Regeln, an die sich alle verbindlich  halten müssen, ist schon gestartet. 

Nach Abschluss kommt Thema 2: mit dem erläuterungsbedürftigem Titel  „Freizeit-Verlängerung der Mitarbeiter“. Durch hohe Auftragslage und  erhöhter Arbeitsdichte bei uns im Büro, die zur Zeit nicht zu ändern  ist, wollen wir den Mitarbeitern auf unsere Kosten Entlastungen bei  privaten Dingen mit Zeitaufwand anbieten, Zum Beispiel:  Einkaufservice  durch einen Studenten; Reinigung von Privatwohnung / -haus durch eine  Reinigungskraft; für Oberhemden und andere Kleidung ein Bring- und  Hol-Service zur chemischen Reinigung durch einen Minijobber, usw.
 

Der stärkste Projektsteuerer unseres Büro ging vor kurzem in den  Ruhestand. Der Runde Tisch Nummer 3 wird sich damit beschäftigen, wie  diese Projektsteuerung wieder umfänglich im Büro realisiert werden kann.  Dabei ist eine kreative Herangehensweise nötig, da es keine einfache  Lösung gibt.
Das Projekt läuft noch und Erfolge sind schon sichtbar geworden:  Verbesserung in der Kommunikation, in der Klärung der Schnittstellen  zwischen den Leistungsphasen, im Rücken-angemessenen Verhalten bei der  Arbeit. Und ein schnelleres Auffinden der Projektdateien,  Ordnerstrukturen und Excel- und Word-Vorlagen, die für den bürointernen  Standard vorgeschrieben sind.
 

Kab-architekten gmbh erlaubt es, für Sie für Rückfragen bezüglich der  Qualität von Stefan Cords PRO-UNTERNEHMENSGESUNDHEIT anzurufen. Bitte  Verlagen Sie an der Telefonzentrale Herrn Beilharz, einen der drei Chefs  von kab-architekten. Telefon:  0711 5856646