Supervision

Supervision für Gruppen / Teams

Mein systemischer Blick für Ihr Team, Ihre Fälle, Ihre Besonderheit

SUPERVISION FÜR TEAMS /GRUPPEN: In der Gruppen- und Teamsupervision mit Kolleginnen und Kollegen, reflektieren Sie Ihre beruflichen Prozesse. Sie setzen sich dadurch kontinuierlich mit Ihren beruflichen Anforderungen und mit sich selbst auseinander. Das gibt Orientierung und hilft den Blick auf das Wesentliche zu bewahren. Indem Sie einen Ort für Ihre professionelle  Selbstfürsorge einrichten, steigern Sie Ihre Arbeitsqualität und entlasten nicht nur sich selbst, sondern auch Kolleg*innen, Ihre Kunden / Klienten, Ihre Familie und Freunde. Gleichzeitig entwickelt sich das Team weiter, die einzelnen Kollegen lernen sich selbst und die Arbeit der anderen gegenseitig besser kennen. Das führt zu Qualitätserhöhung und tieferem Verständnis.

In der Fallsupervision reflektieren Sie Stärken und Schwächen sowie aktuelle Herausfordrungen Ihrer Arbeit mit anderen Menschen und erhalten durch die Kolleg*innen wertvolle Unterstützung sowie Blickrichtungen, auf die Sie selbst manchmal nicht gekommen wären.

Dabei begleite ich Sie gerne in Supervision  per ZOOM, Jitsi, in MicosoftTEAMS oder einem anderen von Ihnen gewünschten Oberfläche. Bei Supervision mit Gruppen würde ich – falls möglich – die erste Sitzung mit der Gruppe in Präsenz durchführen (siehe Hinweise zu COVID-19).

Hinweise zu COVID-19 – Rahmenbedingungen:

Wie können wir sicher arbeiten?:
Variante A) großer Raum in Ihrer Einrichtung, gut gelüftet, alle tragen Mund-Nasen-Schutz während der Supervision, alle 10-20 Minuten Stoßlüftung. Jede Person hat angemessen warme Kleidung bereit.

Variante B) digitale Supervision online. Folgende Oberflächen sind möglich: Jitsi, ZOOM, Microsoft-Teams, aber auch weitere, falls Sie andere Präferenzen haben.
(Ich habe ausführliche Erfahrung mit der Durchführung digitaler Gruppen-Settings)

Variante C) Walking-Session: Wir gehen durch den Park oder Wald. Stehkreise wechseln sich ab mit 2er oder 3er Grüppchen, die während des Gehens Teilaufgaben des Supervisionsgeschehens bearbeiten.

Buchen und Ablauf - SUPERVISION mit Gruppen / Teams

Sie vereinbaren und erhalten eine Supervisions-Stunde (Fall-Supervision oder mit dem Team oder der Gruppe zum Kennenlernen (45 Minuten) für den halben Honorarsatz. Berechnet werden – nur bei der Kennlern-Sitzung – die angefallenen Fahrtwege zum Termin inhouse bei Ihnen im Unternehmen mit € 0,50 pro km zuzüglich.

Bitten Sie mich über das Kontaktformular um Rückruf oder rufen Sie mich an unter 0178 4706786.

Wollen Sie mit mir in den Supervisions-Prozess dann kontinuierlich einsteigen, vereinbaren wir die Details.

Für eine Supvervisions-Sitzung gilt bei mir der Mindestumfang von 90 Minuten. Lieber arbeite ich jedoch mit mehr Zeit. Je nach Usus bei Ihnen im Unternehmen / bei ihrem Träger vereinbaren wir die Zeitdauer je Sitzung.  Ich bitte um Verständnis, dass kürzere Sitzungen als 90 Minuten sich betriebswirtschaftlich nicht rechnen. Bei einer kontinuierlichen Supervisions-Durchführung werden i.d.R. keine Anfahrtskosten berechnet.